Rubbellose

Rubbellose selber machen

Rubbellose selber machen

Rubbellose selbst herstellen

Hast du beim rubbeln von Losen auch immer das spannende Gefühl eventuell einen Hauptpreis gezogen zu haben? Das Gefühl kannst du deinem Lieblingsmenschen geben und ihn einfach mal so überraschen: schenk ihm einfach ein Rubbellos. Damit kannst du ihm sagen, dass er der Hauptgewinn in deinem Leben ist.

Natürlich kannst du ihn auch mit einem romantisches Essen oder einer entspannenden Rückenmassage oder einem Liebsspruch überraschen oder oder oder…

Vielleicht auch eine Idee für einen Heiratsantrag oder eine “Du wirst Papa”-Karte? Die Überraschung wär bestimmt perfekt! So entsteht ein ganz individuelles Geschenk für deine(n) Liebste(n) und ist bestimmt nicht 08/15.

Wenn du keine Zeit oder Lust hast, etwas zu entwerfen, dann drucke dir einfach meine Vorlage (download) aus und los gehts, denn Rubbelkarten selber machen, das geht viel einfacher als du denkst.

Rubbellose-herstellen

Du brauchst dafür:

– Acrylfarbe
– Spülmittel
– Tonkarton oder dickeres Papier
– durchsichtige Klebefolie für Schulbücher oder breites Tesafilm

  1. Gestalte zuerst das Los auf dem Tonkarton oder drucke dir meine Vorlage auf dickerem Papier aus. Du kannst bei der Gestaltung der Vorlage deiner Phantasie freien Lauf lassen.
  2. Schneide aus der Klebefolie ein passendes Stück aus, das genau auf den aufzurubbelden Teil deiner Karte passt und klebe es darüber. Passe auf, das es falten- und blasenfrei aufgebracht wird.
  3. Mische die Acrylfarbe mit dem Spülmittel im Verhältnis 2:1, also zwei Teile Farbe und ein Teil Spüli.
  4. Bepinsele nun die Fläche, die auf dem Los verdeckt sein soll mit der Acyl-Spüli-Farbe ein. Die Acrylfarbe deckt durch das Spüli nicht mehr so gut und daher musst du diesen Vorgang  2 bis 3 mal wiederholen und die Farbe zwischendurch gut trocknen lassen.

Hier ein wenig Inspiration für mögliche Gewinne:

  • Kinobesuch
  • Massage
  • Eis oder Frühstück
  • Candellight Dinner
  • Spieleabend
  • Minigolf oder Bowling
  • Spaziergang
  • Auto waschen

Variationen der Karten

Mit der Farb-Spüli-Mixtur lassen sich natürlich nicht nur Rubbellose fertigen, sondern auch Schatzkarten verschlüsseln, geheime Botschaften übermitteln und Geburtstagskarten oder Gutscheine gestalten. Rückt die Weihnachtszeit näher, freuen sich bestimmt einige über Adventskalender mit Rubbellosen, auf denen du jeden Tag einen Spruch schreibst.

Du siehst, es gibt so viele schöne Anwendungsmöglichkeiten… und nun bist du dran – probiere es aus und zeige mir deine Rubbelloskarte! Ich freue mich…

Nicole

Kommentare (6)

  1. Funktioniert es auch, wenn ich den Gutschein einlaminiere ?

    Michaela
    Nov 21, 2017 Antworten
    • Bestimmt, da die Folie die gleiche Oberfläche wie Klebeband hat. Ausprobiert habe ich es nicht. Aber ich denke, das geht genau so gut. Wenn du das testet, schreib mir doch, ob es geklappt hat. Würde mich sehr freuen.

      Nicole
      Nov 21, 2017 Antworten
  2. Was für eine tolle Idee! Direkt abgespeichert und wird sofort nachgemacht. Danke schön!

    Helena
    Mai 10, 2017 Antworten
    • Nichts zu danken… freu mich, wenn du dich freust!

      Nicole
      Mai 10, 2017 Antworten
  3. Haha!! Ich hab meiner Mama eine Karte nach der Anleitung gebastelt und ihr damit eröffnet, dass sie Omi wird. Das Gesicht war unbezahlbar! Echt klasse!! Ich denke, das war nicht das letze Rubbellos.

    BiggiLie
    Mai 8, 2017 Antworten
    • Ohh dabei hätte ich gerne Mäuschen gespielt… Herzlichen Glückwunsch von mir!

      Nicole
      Mai 8, 2017 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.